Lebenslauf

Wie ich zum schamanen wurde

Wie ich zur Geist-Heilerin wurde:

1977, Geboren in den Niederlanden.
1995, Abitur.
1995-1996, Landwirtschaft, Tierhaltung und Tierzucht, Universität Wageningen NL.
1996-1998, Medizinische Informatik, Universität Utrecht NL.
1999-2003, Senior Software Entwicklerin, Centric Information Engineering, Utrecht NL.

1997-1999, Human Universal Energy, Level 1 bis 6, S.H.Y. Holland, NL.
1999, Meditationseinweisung, Utrecht NL.
1999-2000, Einführung Schamanismus, Utrecht NL.
2001-2002, Usui Reiki Ryōhō, Grad 1 und 2, Koh Tao Thailand.

2002-2003, Mehrmonatige Reise alleine durch Asien, zur Selbstfindung.
2003, Diverse Workshops in Meditation, Tai Chi, Chi Gong, Asien.
2003, Auswanderung nach Deutschland.
2004 bis heute, Mutter von vier Kindern und Familienmanagerin.

2016, Shingon Reiki nach Usui, Grad 1 und 2, Schamane Benjamin Maier, Freiburg.
2016, Meditationseinweisung, Dr. Mark Hosak, Shingon Institut, Eberbach.
2016-2019, mehrjährige Ausbildung zur Schamanischen Geist-Heilerin und Lebensberater(in), bei Schamane Benjamin Maier, Freiburg.
Schwerpunkte: Schamanische Geistheilung, Reiki, Trance Arbeit, Ritualmagie, Krafttierarbeit, Kristallarbeit, Channeling, Chakra/Aura Lesen, spirituelle und ganzheitliche Lebensberatung, Pendeln, Schamanismus, Rückholung von Seelenteilen, Kraftplatzarbeit, schamanische Klangtherapie mit Trommel, Feng Shui.
2019, Reiki Meister und Lehrer Ausbildung nach Usui, Reiki Institut, Freiburg.
2019, Kriya Yoga Einweihung, Babaji`s Kriya Yoga, Bretten.

2018, Hypnoseausbildung – Ausgebildete Hypnotiseurin Advanced Level, TMI Darmstadt und Stuttgart.
2019, Hypnoanalyse, TMI Darmstadt.

 

 

 

 

Kontakt